Begleitprogramm

Welttoilettentag

Dienstag, 19. Nov. 24, 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Für wen? Erwachsene, Jugendliche
Dauer 1:00 Stunden
Kosten Museumseintritt

Sonderführung

Begleitprogramm "Unter Druck"


Als Welttoilettentag wurde der 19. November erstmals 2001 von der Welttoilettenorganisation ausgerufen. Der Tag soll auf das Fehlen ausreichend hygienischer Sanitäreinrichtungen für mehr als 40 Prozent der Weltbevölkerung aufmerksam machen. Auch bei der Eisenbahn war die Toilette lange Zeit ein Luxusgut. Die aktuelle Sonderausstellung "Unter Druck" erzählt die Geschichte der Zugtoilette nach. In der Sonderführung zum Welttoilettentag tauchen Sie ein in eine Zeit, als man zur Toilette noch in Gepäckwagen umsteigen musste, Toiletten noch lange nicht barrierefrei waren und die Fäkalien noch direkt auf die Gleise gespült wurden.

Information & Buchung

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Infos unter: 0800 32687386
(Mo. bis Fr. von 9 bis 13 Uhr,
ausgen. an Feiertagen) oder per E-Mail an:
dbmuseum@deutschebahnstiftung.de

E-Mail

 

Unser digitaler Museumsführer

DB Museum besuchen

Adresse & Auskunft

DB Museum Nürnberg
Lessingstraße 6
90443 Nürnberg

E-Mail Google Maps Tickets kaufen
Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 9 bis 17 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage 10 bis 18 Uhr
Montag geschlossen

Eintrittspreise
Erwachsene 9 €
Familien (2 Erwachsene bis zu 4 Kinder) 18 €
Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre) 5 €
Ermäßigt 7 €
Schulklassen (pro Person bis 13. Jhg.) 3 €
Kinder unter 6 Jahre frei
Aktive DB-Mitarbeitende frei