Begleitprogramm

Türen auf mit der Maus

Donnerstag, 03. Okt. 24, 11:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Für wen? Kinder von 6 bis 10 Jahren
Dauer 1:30 Stunden
Kosten Freier Eintritt

Türen auf mit der Maus:

Kinder-Begleitprogramm Unter Druck


Am 3. Oktober heißt es wieder deutschlandweit: Türen auf mit der Maus!

In der aktuellen Sonderausstellung des DB Museums "Unter Druck" dreht sich alles um die Geschichte der Zugtoilette. Besonders wichtig auf der Zugtoilette ist bis heute die Seife, denn wer auf Klo geht, wäscht sich danach auch die Hände. Doch wie sahen die Seifen früher aus? Wie werden sie gemacht? Und wie kommt eigentlich der Geruch in die Seife? Das möchten wir natürlich herausfinden und uns zu einem Seifenworksop zusammentun: Mit Marion Miller bieten wir euch die Gelegenheit, kreativ eure eigene Seife herzustellen und zu dekorieren. Aus Seifenflocken, getrockneten Blüten, und wertvollen Ölen entstehen so eure handgemachte Blütenseifen für zuhause.


Beginn: 11, 13 und 15 Uhr
Dauer: jeweils 90 Min.




Information & Buchung

Materialien werden zur Verfügung gestellt.

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung unter: 0800 32687386
(Mo. bis Fr. von 9 bis 13 Uhr,
ausgen. an Feiertagen) oder per E-Mail an:
dbmuseum@deutschebahnstiftung.de

E-Mail

 

Unser digitaler Museumsführer

DB Museum besuchen

Adresse & Auskunft

DB Museum Nürnberg
Lessingstraße 6
90443 Nürnberg

E-Mail Google Maps Tickets kaufen
Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 9 bis 17 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage 10 bis 18 Uhr
Montag geschlossen

Eintrittspreise
Erwachsene 9 €
Familien (2 Erwachsene bis zu 4 Kinder) 18 €
Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre) 5 €
Ermäßigt 7 €
Schulklassen (pro Person bis 13. Jhg.) 3 €
Kinder unter 6 Jahre frei
Aktive DB-Mitarbeitende frei