Nürnberg

Sommerbühne

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, veranstaltet das DB Museum – gemeinsam mit dem Museum für Kommunikation Nürnberg – auch in diesem Sommer wieder die beliebte „Sommerbühne“ unter freiem Himmel!

Servicecenter

Montag bis Freitag 9 bis 13 Uhr
(ausgenommen an Feiertagen)
Telefon 0800 32 68 73 86
Telefax 0911 219 21 21

E-Mail
Der Sommer
kann kommen

Gezeigt wird ein buntes Programm für Erwachsene, Familien und Kinder: Aufführungen des Theaters Kuckucksheim, Konzerte, Quizshows sowie die beliebte Fundsachenversteigerung verwandeln von Juni bis September den Museumshof in eine ganz besondere Event-Location. Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Museumsrestaurants TINTO.

Hinweis: Alle Veranstaltungen finden im Freien statt und werden bei schlechtem Wetter ins Museumsgebäude verlegt.

Informationen zu den Veranstaltungen des Museums für Kommunikation Nürnberg finden Sie hier: www.mfk-nuernberg.de/open-air

NueJazz
for Kids

Florentine und Sabah auf der Jagd
nach dem weißen Löwen


Samstag, 2. Juli 2022

Beginn: 11 und 13 Uhr
Dauer: jeweils 60 Minuten
Kosten: Museumseintritt
Anmeldung nicht erforderlich. Für Kinder ab 5 Jahren.

Eine Gruppe von Kindern stellt sich dem Rätsel um den weißen Löwen und begibt sich auf eine fantastische Zeitreise in das Berlin der 1920er Jahre. Gangster sind in der Stadt unterwegs, überall weiße Gamaschen-Schuhe, es flirrt die Luft in den Varietés. Die Spurensuche führt die Kinder zum Brandenburger Tor, auf den Alexanderplatz und an andere wichtige Orte des alten Berlins. Können sie das Rätsel um den weißen Löwen lösen? Ein Mitmach-Live-Hörspiel von und mit Karoline Reinke, Patrick Heppt und den Band-Mitgliedern von NueJazz for Kids.

Kindertheater

Theater Kuckucksheim:
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer


Samstag, 9. Juli 2022 und Samstag, 23. Juli 2022

Beginn: 14 Uhr
Dauer: 60 Minuten
Kosten: Museumseintritt
Anmeldung unter dbmuseum@deutschebahnstiftung.de

Für Kinder ab 6 Jahren

Der Briefträger bringt ein Paket nach Lummerland. Darin befindet sich ein schwarzes Baby: Jim Knopf. Jim wächst bei Frau Waas, Lukas, Herrn Ärmel und König Alfons auf. Schon früh darf er Emma, die Lokomotive fahren, doch weil kein Platz mehr auf der Insel ist, soll Emma weg. So verlassen Lukas der Lokomotivführer, Jim und Emma die Insel und suchen eine neue Heimat.

Das Stück nach Michael Ende wird gespielt vom Theater Kuckucksheim.

Kindertheater

Theater Kuckucksheim:
We are the Champions - Mir sinn die Größdn


Samstag, 9. Juli 2022

Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19 Uhr
Dauer: 90 Minuten Spielzeit + 30 Minuten Pause
Kosten: 15 Euro inkl. Museumseintritt
Anmeldung unter dbmuseum@deutschebahnstiftung.de

Die Veranstaltung richtet sich an Jugendliche und Erwachsene.

Drei „kobberneggische Kunden“ sind völlig am Ende und fertig mit der Welt – sie haben nichts als Probleme am Hals und es gibt keine Aussicht auf Besserung ihrer miserablen Lage. Da stoßen sie zufällig auf die uralte Geschichte von den vier Tieren, denen es an den Kragen geht, weil sie nutzlos geworden sind und deshalb ausgemustert werden sollen. Also machen sie sich auf, um in Bamberg Stadtmusikanten zu werden. Denn sie sind der festen Überzeugung: Etwas Besseres als den Tod finden sie überall. Das Stück wird gespielt vom Theater Kuckucksheim.

Quizabend

Quizabend unter freiem Himmel mit Big Kev


Dienstag, 19. Juli 2022

Beginn: 19 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Kosten: 5 Euro pro Team für den Jackpot, kein Museumseintritt
Anmeldung unter dbmuseum@deutschebahnstiftung.de

Die Veranstaltung richtet sich an Personen ab 18 Jahren. Er wird in Teams mit bis zu fünf Personen gespielt.

Big Kev Murphy (Kevin Dardis) ist unerbittlich, wenn es um die Beantwortung seiner Fragen geht. Egal ob Politik, Kino, Musik oder Literatur: Bei seinen Quizabenden qualmen die Köpfe und glühen die Gehirnzellen. Was eignet sich also besser zum Quizzen als eine Location unter freiem Himmel?! Auf der Sommerbühne im Hof des DB Museums bringt Big Kev Quiz seine Fans mit kniffeligen Fragen garantiert zum Schwitzen. Gespielt wird in Teams von bis zu fünf Personen. Pro Team ist ein Startgeld von 5 Euro fällig. Das gesamte Geld kommt in den Jackpot. Für Bewirtung ist gesorgt.

Theater

Theater Kuckucksheim: Geborn um wild zu sei - eine fränkische Piraterei


Samstag, 23. Juli 2022

Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19 Uhr
Dauer: 90 Minuten Spielzeit + 30 Minuten Pause
Kosten: 15 Euro inkl. Museumseintritt
Anmeldung unter dbmuseum@deutschebahnstiftung.de

Die Veranstaltung richtet sich an Jugendliche und Erwachsene.

Die Crew ist angeheuert – auf Deck stehen vom Wind gegerbte fränkische Seeleute: der Käptn, ein Schiffsdoktor, der Steuermann, ein Schiffsjunge, eine blinde Passagierin und natürlich Piraten. Ganz den Rock ‘n’ Roll-Klassikern verschrieben, singen und spielen sie sich die Seele aus dem Leib, denn sie wollen nur eines: den Piratenschatz! Das Stück wird gespielt vom Theater Kuckucksheim.

Jazz Matinee

Tamara Lukasheva


Sonntag, 24. Juli 2022

Beginn: 11:30 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Kosten: Museumseintritt
Anmeldung nicht erforderlich.

Die Sängerin und Komponistin Tamara Lukasheva wurde 1988 in Odessa (Ukraine) geboren. Zwischen 2003 und 2007 studierte sie am Konservatorium in Odessa, zwischen 2010 und 2015 an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln, wo sie heute lebt. Mit ihren Kompositionen, die sie in verschiedenen Ensembles präsentiert, bewegt sie sich voller Neugier und mit wachen Sinnen durch die Welt. Dabei setzt sie sich über Grenzen und musikalische Kategorien hinweg.

Kindertheater

Theater Kuckucksheim:
Die Bremer Stadtmusikanten


Mittwoch, 3. August 2022

Beginn: 11 und 14 Uhr
Dauer: jeweils 45 Minuten
Kosten: Museumseintritt
Anmeldung unter dbmuseum@deutschebahnstiftung.de

Für Kinder ab 4 Jahren

Wer kennt sie nicht, die vier Tiere, die in letzter Not ihren Besitzern entkommen? Zwar alt, aber noch lange nicht am Ende, tun sie sich zusammen und erobern gemeinsam sogar ein Räuberhaus. Ein Esel, ein Hund, eine Katze und ein Hahn – besser bekannt als: Die Bremer Stadtmusikanten. Theater Kuckucksheim erzählt die Geschichte von selbst errungener Freiheit und einer Freundschaft, die sogar eine Räuberbande in die Flucht schlagen kann! Natürlich mit Musik.

Kindertheater

Theater Kuckucksheim:
Der Maulwurf Grabowski


Donnerstag, 4. August 2022
Beginn: 11 und 14 Uhr
Dauer: jeweils 45 Minuten
Kosten: Museumseintritt
Anmeldung unter dbmuseum@deutschebahnstiftung.de

Für Kinder ab 4 Jahren

Der Maulwurf Grabowski führt ein glückliches Leben unter der großen bunten Wiese am Stadtrand. Nach getaner Arbeit sitzt er oft auf einem seiner Hügel und genießt die Ruhe. Eines Tages aber stören riesige Bagger mit großen Bauvorhaben das friedliche Leben des Maulwurfs. Deshalb beschließt er traurig irgendwohin zu ziehen, wo es noch saftige Wiesen mit weicher, lockerer Erde gibt.

Das Stück nach Luis Murschetz wird gespielt vom Theater Kuckucksheim.

Familien-Quiz

Familien-Quiz mit Big Kev


Sonntag, 7. August 2022

Beginn: 14 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Kosten: Museumseintritt
Anmeldung unter dbmuseum@deutschebahnstiftung.de

Für Kinder ab 7 Jahren

Sein Kneipen-Quiz für Erwachsene ist legendär! Für das DB Museum hat sich Frankens bekanntester Quiz-Master Big Kev (Kevin Dardis) nun ein Programm speziell für Familien und Kinder überlegt. Unter freiem Himmel wird gerätselt bis die Köpfe qualmen. Das Gewinner-Team erhält einen tollen Überraschungspreis und Spaß ist garantiert!

Kinderkonzert

Andi und die Affenbande


Mittwoch, 17. August 2022 und Donnerstag, 18. August 2022
Beginn: jeweils 11 und 13 Uhr
Dauer: jeweils 60 Minuten
Kosten: Museumseintritt
Anmeldung nicht erforderlich.

Für Kinder ab 4 Jahren

Die Augsburger Kindermusik-Band „Andi und die Affenbande“ verbindet bei ihren aktionsreichen, lustigen Konzerten Musik, Theater und Mitmachaktionen zu einem bunten Konzerterlebnis. Die Kinder bleiben nicht nur Zuhörerende: Sie dürfen mitsingen, mittanzen und mitspielen. Der Sound ist fetzig, die Texte fantasievoll und frech – da rocken selbst die Eltern mit.

Jazz Matinee

Esther Kaiser


Sonntag, 28. August 2022

Beginn: 11:30 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Kosten: Museumseintritt

Keine Anmeldung erforderlich.

Die Berliner Sängerin und Professorin für Jazzgesang an der Dresdner Hochschule für Musik hat sich für ihr aktuelles Album WATER ein Thema vorgenommen, das - wie auch das Thema des Vorgängeralbums „Songs of Courage“ - aktuelle Relevanz besitzt. Es geht um das Element Wasser, Grundlage allen Lebens. Esther Kaiser beschäftigt sich mit dem Element als musikalisches Motiv und untersucht das Thema Wasser zudem in seiner aktuellen gesellschaftlichen und politischen Dimension.

Endlich wieder
zurück!

Fundsachenversteigerung im DB Museum


Samstag, 17. September 2022

Einlass: 10 Uhr (zur Vorbesichtigung)
Dauer: 11 bis ca. 14 Uhr
Kosten: 10 Euro (keine Ermäßigung)

Karten ab dem 4. Juli über den Ticketshop des DB Museums unter www.dbmuseum.de/tickets

Hinweis: Nur Barzahlung möglich!

Mittlerweile gehört die Fundsachenversteigerung im September zum festen Bestandteil des Museumsprogramms. 2022 kommt das Event nach einer pandemiebedingten Pause endlich wieder zurück nach Nürnberg. Unter freiem Himmel versteigern die Mitarbeitenden des Zentralen Fundbüros der Deutschen Bahn Handys, Kameras, Kleidung, Fahrräder, Schmuck und vieles mehr.
Besonderes Highlight sind dabei die rund 100 Überraschungskoffer, bei denen sich der Inhalt erst nach dem Zuschlag offenbart.